Fandom


Zeile 66: Zeile 66:
   
 
== Trivia ==
 
== Trivia ==
  +
* Im Manga ist ihr Auftritt auf den Skizzen zu den Kapiteln [[Kapitel 362: Howling Wolves|362]], [[Kapitel 363: Superchunky from Hell|363]], [[Kapitel 364: Grinning Revengers|364]], [[Kapitel 365: Whose Side Are We On|365]] und [[Kapitel 366: The Revenger's High|366]] zu sehen, welche inhaltlich [[Wonderweiss Margela]]s Erscheinen in Fake-Karakura und das Eingreiffen der [[Visored]] im Kampf gegen [[Fura]] und dessen [[Gillian]]-Armee, ebenfalls in Fake-Karakura, behandeln. Im Anime hingegen ist Torues Auftritt erst im Omake zur [[Episode 309|309. Episode]] zu sehen, welche inhaltlich Ichigos Sieg über Sōsuke Aizen zeigt.
   
 
[[en:Torue]]
 
[[en:Torue]]

Version vom 6. Januar 2020, 19:11 Uhr

Torue
Torue 8
Nihongo 采絵
Rōmaji Torue
Übersetzung Torue
Deutsche Übersetzung Torue
Spezies Seele
Geschlecht weiblich
Zugehörigkeitsstatus
Zugehörigkeit Soul Society
Gotei 13
SRDI
Position Mitglied des SRDI
Abteilungsleiterin
Funktion Leiterin des Bereichs für Materialbeschaffung des SRDI
Kompanie 12. Kompanie
Team Bereich für Materialbeschaffung des SRDI
Partner Mayuri Kurotsuchi
Akon
Kuna
Rin Tsubokura
Hiyosu
Ehemaliger Partner Nemu Kurotsuchi
Stützpunkt Gebäude der 12. Kompanie
SRDI
Persönlicher Status
Zanpakutō
Shikai unbekannt
Bankai keins
Erster Auftritt
Manga Kapitel 362, Skizzen in Band 42
Anime Episode 309 Omake
Sprecher
Japanisch Yuka Keichō

Torue (采絵, Torue) ist die Leiterin des Bereichs für Materialbeschaffung des SRDI und ein Mitgleid der 12. Kompanie der Gotei 13.

Aussehen

Torue ist eine sehr schöne, bemerkenswert sehr großbrüstige, schlanke Frau mit heller Hautfarbe, welche von Kon als 'wohlgeraten' bezeichnet wird. Ihre Augen sind grün und sie hat auffallend betonte, pralle Lippen. Torues violett farbene Haare sind am Kopfansatz glatt anliegend, weisen zu den Haarspitzen hin jedoch eine gewellte Formen auf und reichen an ihr herunter bis zum Busenansatz. Torues Kleidung ist die Standarduniform für weibliche Mitglieder des S.R.D.I. bestechend aus einer schwarzen Hose und einem kleidähnlichen Laborkittel, welcher in Torues Fall einen sehr weiten Ausschnitt aufweist, wodurch recht viel von ihren Brüsten sichtbar ist.

Persönlichkeit

Torue weiß um ihr schönes Aussehen und setzt ihre auffallend üppige Oberweite gezielt in Szene, um so ihre Zielpersonen abzulenken. Sie scheint es zu lieben mit ihren weiblichen Reizen zu spielen und spricht zudem in einem charmanten Ton, gepaart mit scheinbar fürsorglichen, teilweise mütterlichen Floskeln, um ihre Opfer in Sicherheit zu wiegen, während sie ihr pralles Dekolletee zur Schau stellt und Torue ihre Brüste scheinbar zum Berühren und sich anschmiegen darbietet. Mit verlockender Absicht spricht Torue von sich selbst und den anderen Mitlgiedern des SRDI als gute Engel, welche nur darauf bedacht sind anderen in Not 'zu helfen'.

Fällt ein Opfer auf ihre Masche rein und versucht sich an Torues großen Brüste zu schmiegen oder diese anderswiie zu berühren, so zeigt sie ihr sadistische Seite und nutzt die Spezialfähigkeit ihrer Brüste, sich nach Belieben verlängern zu können, um so mit ihren Brüsten, wie mit einer Keule, auf ihr Opfer einzudreschen, was ihr ziemlich viel Freude zu bereiten scheint und Torue nicht aufhört ihr Opfer mit ihren Brüsten zu schlagen bis das Opfer bewusstlos geprügelt ist. Dass Torue ihre Brüste zum Verprügeln nutzen kann, ist auch der Grund weshalb sie ihre Brüste kaum mit ihrer Uniform bedeckt bzw. sie ihre großen Brüste bewusst offenherzig zeigt, da sie es amüsant findet ihre Opfer mit ihren weiblichen Reizen und großen Brüsten auf diese Weise reinzulegen.

Als Mitgleid des SRDI und der 12. Kompanie hat für sie die Forschung oberste Priorität und sieht sich und ihre Kollegen als elitär und allen anderen in der Soul Society überlegen. Ahnlich wie Mayuri Kurotsuchi oder Akon, scheint Torue kein wirkliches Interesse an anderen zu haben, außer sie jemanden als Versuchmaterial für Experimente. In dem Fall scheut sie keine Mühe ihre Opfer zufangen.

Vergangenheit

Zu einem Zeitpunkt in ihrer Vergangenheit ist sie dem SRDI, damit zugleich auch der 12. Kompanie beigetreten. Zu einem Zeitpunkt nach ihrem Beitritt wurde Torue vom Kommandanten der 12. Kompanie und 2. Präsidenten des SRDI, Mayuri Kurotsuchi, als Leiterin des Bereichs für Materialbeschaffung des SRDI ernannt.

Handlung

= Fake Karakura Arc

Durch den Karakura-Austausch-Plan, bei dem das echte Karakura im Diesseits durch eine aus der Soul Society stammende Replik ausgetauscht wurde, um so Sōsuke Aizens Plan, alle Seelen aus Karakura dem Hōgyoku als Opfer darzubieten, zu behindern bzw. auch zu verhindern, gelangte Kon in Ichigo Kurosakis Körper zusammen mit allen anderen Einwohnern von Karakura in die Soul Society. Zunächst ist Kon bewusstlos, kommt aber allmählich zu sich und irrt. in Ichigos Körper, durch die Soul Society, dabei stößt der auf die Gotei 13 und wird schließlich von Mitgleidern des SRDI entdeckt. Kon kann die SRDI-Mitglieder vorrerst verwirren, indem er sich tot stellend auf den Boden legt, doch da triitt Torue vor Kon und spricht ihn an, was Kon zuerst in Panik versetzt, doch Torue beschwichtigt Kon mit ihrer chamanten Stimme und sagt, dass Kon doch lieber aufstehen sollte, sonst würde er sich noch eine Erkältung holen, wenn Kon noch länger so leblos auf dem Boden liegen bleiben würde. Torue stellt sich und auch die anderen Mitgleider des SRDI, Kon gegenüber als die guten Engel vor, welche ihm nur 'helfen' wollen. Um ihren vorgepielten Charm noch intensiver in seiner Wirkung erscheinen zu lassen, präsentiert Torue ihre prallen, üppigen Brüste direkt in Kons Blickfeld und wirft ihm einen bezirzenden Blick zu. Torue lässt ihre großen Brüste hüpfen, zeigt diese so offenherzig wie möglich, woraufhin Kon, welcher stets von großen Brüsten träumt und diese zu gerne auch an sich drücken möchte bzw. er an große Brüste gedrückt werden möchte, fällt prompt auf Torues Schaupiel rein und springt vom Boden auf, um Torue direkt an ihre weichen, großen Brüste zu springen, dabei nennt er Torue großbus—... wohlgeratenes Fräulein. Torue lächelt darauf verlegen-vergnügt und setzt die Spezialfähigkeit ihrer Brüste, wodurch sie diese nach Belieben verlängern kann, dazu ein, Kon mit ihren Brüsten zu ihrem Vergnügen zu verprügeln, was von Torue mit Ich geb dir wohlgeraten...!! kommentiert wird. Nach weitern Brüsteprügelschlägen liegen Kon, immer noch in Ichigos Körper, bewusstlos am Boden, während Torue über ihm steht und hämich darüber lacht, dass Kon auf ihre großen Brüste und weiblichen Charm reingefallen ist. Um Kon endgültig einzufangen, jetzt Torue ebenfalls ihre Brüste ein, welche sich zu den Seiten hin verschieben können, wodurch eine Art Hohlraum zwischen ihren Brüsten entsteht aus dem sie eine sehr hellgrüne Substanz, die an ihrem Ende zu einer Krallenhand geformt ist, auf Kon herausschießt und ihn so zum SRDI transportieren kann.

Kräfte & Fähigkeiten

Trivia

  • Im Manga ist ihr Auftritt auf den Skizzen zu den Kapiteln 362, 363, 364, 365 und 366 zu sehen, welche inhaltlich Wonderweiss Margelas Erscheinen in Fake-Karakura und das Eingreiffen der Visored im Kampf gegen Fura und dessen Gillian-Armee, ebenfalls in Fake-Karakura, behandeln. Im Anime hingegen ist Torues Auftritt erst im Omake zur 309. Episode zu sehen, welche inhaltlich Ichigos Sieg über Sōsuke Aizen zeigt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.