Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki
Fähigkeiten

Fähigkeiten[]

Meisterhafter Schwertkampf: Hitsugaya hat seine Schwertkampffähigkeiten in einigen Kämpfen gezeigt und ist sogar für einen Kommandant auf einem hohen Level. Schon vor der Akademie hatte er Visionen von Hyōrinmaru. Er kannte früh dessen Namen und konnte somit das Shikai freisetzen. Als jüngster Kommandant ist er wahrscheinlich auch der jüngste Shinigami, der je das Bankai erreicht hat. Seine Schwertkampftechnik ist so gut, dass er sein Shikai eher selten im Kampf verwendet.

Verstand: Das vielleicht größte Merkmal an Hitsugaya ist sein Verstand und sein Naturtalent. Er ist möglicherweise einer der begabtesten Shinigamis, die die Soul Soceity je gesehen hat. Während seines Studiums an der Akademie erreichte er innerhalb eines Jahres die höchste Punktzahl seiner Klasse. Kurz darauf kam er in die Gotei 13 und wurde der jüngste Shinigami, der je den Rang eines Captains erreichte. Renji und Iba nannten ihn ein Wunderkind und Ichimaru nannte ihn die Verkörperung des "himmlischen weißen Engels, der einmal jedes Jahrhundert die Soul Society segnet". Er war auch der Erste, der Gin verdächtigte, die Soul Society verraten zu wollen.

Immense Spirituelle Kraft: Hitsugayas Spirituelle Kraft hat den selben Effekt wie sein Eis-Zanpakutou. Seine Spirituelle Kraft ist sozusagen sehr „groß“ und "kalt". Noch bevor er Shinigami wurde, war seine Spirituelle Kraft immens und, anders als bei Ichigo, konnte er sie nicht kontrollieren. Deshalb hätte er fast seine eigene Großmutter getötet. Diese kalte Spirituelle Kraft spiegelt sich in seinen Handlungen wieder. Er ist auch der jüngste Shinigami, der sein Bankai erreicht hat. Tōshirō hatte schon bevor er an die Akademie kam, Visionen von Hyōrinmaru.

Experten-Stratege und Taktiker: Trotz seines Alters hat Hitsugaya wiederholt großes Geschick und eine gute Intuition in der Schlacht gezeigt. Er ist in der Lage vieles in seiner Gegenwart zu bemerken, auch fallen ihm die meisten Täuschungen und Fallen auf. Zum Beispiel, erkannte er, dass Gin Ichimaru mehr war, als es schien, obwohl er es noch nicht schaffte ihn als einen Teil von Aizens Plan zu erkennen.

Shunpo Experte: Hitsugaya ist sehr geübt im Shunpo. Im Kampf zeigt sich immer wieder, dass er sehr schnell ist, z.B. im Kampf gegen Halibel, als er plötzlich hinter ihr auftaucht.

Kido: Hitsugaya ist gut in Kido und ist in der Lage, auch hochrangige Kido Zauber ohne die Beschwörung anzuwenden.

Zanpakuto[]

Hyourinmaru - Ice Dragon Release Phrase: Souten ni saze ("Aufstieg in den gefrorenen Himmel")

Shikai: Anscheinend ändert es sich nicht viel von seiner getarnten Form und erhält nur eine Kette mit einer gebogenen Klinge, die am Griff des Schwertes befestigt ist. Aber seine Fähigkeiten sind das, was am meisten heraussticht. Einer ist die Macht, einen Wasser- und Eisdrachen aus Reiatsu zu beschwören, der alles einfrieren kann, was er berührt. Die zweite ist die Fähigkeit, sich so oft wie nötig zu regenerieren, solange Wasser um Sie herum ist. Mit all dieser Kraft gilt Hyourinmaru in der gesamten Soul Society als der stärkste Zanpakutou des Eis- und Schneeelements.

Fähigkeiten:

Tensou Juurin (Unterwerfung des Himmels): Ermöglicht es Ihnen, das in der Umgebung vorhandene Wasser zu kontrollieren. kann sowohl in Shikai als auch in Bankai verwendet werden.

Materialisierte Form: Hat grünes Haar, Kleidung ähnlich der eines Ninjas und ein "X" im Gesicht. Hyourinmaru ist sehr ruhig und ist der Grund für Kämpfe zwischen Haineko und Tobiume, obwohl er kein Interesse an ihnen zeigt. Hyourinmarus wahre Form ist jedoch ein riesiger Eisdrache.

Bankai: Daiguren Hyourinmaru (Großer Scharlachroter Eisdrache). Bei dieser Transformation erhält Hitsugaya körperliche Veränderungen und erhält eine Eisrüstung in Form eines Drachen. Auf dem Kapitän befinden sich Eisblumen, die wie eine Theke sind. Je länger der Kapitän in dieser Form bleibt, desto schneller verblassen die Blüten. Wenn alle verschwinden, verschwindet der Bankai vollständig.Wie bei Shikai kann Hitsugaya einen Drachen aus Eis beschwören, aber aufgrund der Tatsache, dass er sich in Bankai befindet, gewinnt dieser Drache Flügel und wird widerstandsfähiger.

Ryūsenka
  • Ryūsenka (Rising Dragon Blossom): Hitsugaya stürmt auf den Gegner zu. Beim Auftreffen gefriert es und zerfällt dann in tausend Stücke.
  • Sennen Hyōrō (Thousand Year Ice Prison): Mehrere Eissäulen bilden sich um den Gegner. Sie schließen sich zusammen und frieren den Feind schließlich in einem Gefängnis aus Eis ein.
  • Hyōten Hyakkasō

    Hyōten Hyakkasō

    Hyōten Hyakkasō (Begräbnis der 100 Blumen des gefrorenen Himmels): Alles, was der Schnee berührt, gefriert sofort als Eisblume. Wenn sich die hundertste Blume bildet, stirbt der Feind schnell. Indem die Fähigkeit dieser Technik noch nicht vollständig beherrscht wird, wird sie zu einer Bedrohung für die Menschen in ihrer Umgebung.
  • Gunsho Tsurara (Vogelflug und/oder Eiszapfen): Mit den Flügeln seines Bankai wirft Toushirou mehrere "Eispfähle" ab. Es kann auch auf Shikai verwendet werden.
  • Hyouryū Senbi (Wirbelnder Schwanz des Eisdrachen): Toushirou verwendet die Feuchtigkeit in der Luft, um einen "Eishieb" zu machen, der dem Schwanz eines großen Drachen ähnelt (der Hieb wird horizontal gemacht).
  • Hyouryū Senbi Zekku (Ice Dragon's Whirling Tail, Slash the Air): Toushirou nutzt die Feuchtigkeit in der Luft, um einen "Eishieb" zu machen, der dem Schwanz eines großen Drachen ähnelt (es ist ein senkrechter Hieb).
  • Zanhyou Ningyou (Illusory Ice Doll): Nach der Aktivierung seines Bankai kann Toushirou eine Art Eisillusion bilden, mit der er von jedem Angriff abgehalten werden kann.

Materialisierte Form: In Bankai-Form hat Hyourinmaru gefrorene Arme und Beine und bekommt einen Schwanz aus Eis, ähnlich wie Hitsugaya in Bankai-Form.

Advertisement