Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki


Kukkapūro (クッカプーロ, Kukkapuuro) ist ein Arrancar aus Sosuke Aizens Armee und trägt in dieser als Numéros die Nummer 35, zu dem ist er das 'Haustier' von Yammy Llargo.

Aussehen[]

Kukkapūro sieht aus wie ein brauner, kleiner Hund. Im Manga ist sein Fell weiß. Sein Hollowloch befindet sich auf seinem Rücken und seine Hollowmaske auf seinem Kopf.

Persönlichkeit[]

Kukkapūro ist sehr loyal und blieb bei Yammy obwohl dieser ihn immer beleidigt.

Handlung[]

Fake Karakura Town Saga[]

Kukkapūro bellte Yammy während er aß an, woraufhin Yammy sagte er solle seine Schnauze halten.

Deicide Saga[]

Kukkapūro betrachtete den schwer verletzten Yammy, der wieder zum Bewusstsein kam. Glücklich jagte der Arrancarhund seinen Schwanz und Yammy fragte ihn wieso er ihm gefolgt ist woraufhin der Espada starb. Traurig bellte Kukkapūro um sein Herrchen.

Kukkapūro Yammy

Kukkapūro erlebt Yammys letzte Momente

Als Tia Harribel mit ihrer Fraccion durch Hueco Mundo streiften, fanden sie Kukkapūro. Apacci sagte zu dem Hund, er solle nicht hier bleiben da es zu gefährlich ist und nahm ihn in die Arme. Kukkapūro wollte jedoch dort bleiben und wurde wieder runtergelassen. Mila Rose streichelte den Hund und die Frauen gingen wieder. Seit diesem Tag blieb der traurige Arrancar an dieser Stelle und vermisste sein Herrchen.

Beziehungen[]

Yammy Llargo[]

Yammy behandelte den Hund nie gut, allerdings blieb er ihm bis zum letzten Atemzug treu. Selbst nach seinem Tod blieb er an Yammys Ruhestädte und wartete auf eine Rückkehr.

Trivia[]

  • Kukkapūro ist der einzige bekannte Arrancar, der kein menschliches Merkmal besitzt.
Advertisement