BakudōSpruch №99, Teil1

Kin.gif

Name: Verbot
Name in Kana:
Name in Rōmaji: Kin
Ersterscheinung:
Manga: Kapitel 61
Anwender: Tessai Tsukabishi, Hachigen Ushōda

Der Bakudōspruch #99 Teil1 Kin (禁, Verbot) wurde erstmals von Tessai Tsukabishi gezeigt, als diese Ichigo, welcher drohte sich in einen Hollow zu verwandeln, zu fixieren.

Wirkung

Dieser Spruch ermöglich es dem Anwender die Arme seines Ziel mit dicken Bändern zu fesseln, woraufhin es auf dem Boden gezogen wird und die Bänder mit Metallstäben oder Metallblöcken befestigt werden.

Beschwörungsformel

Unbekannt.

Sonstiges

Diese Technik ähnelt Sai sehr, allerdings ist sie um einiges Stärker.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.