Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki
Fähigkeiten

Kräfte und Fähigkeiten[]

686Kazui Kurosaki

Kazui als Shinigami

Kazui kann sich mit seinem menschlichen Körper in einen Shinigami verwandeln, indem er einen Shihakushō um sich manifestiert (ähnlich Ichigo's ehemaligem Fullbring). Seine Kleidung bleibt darunter bestehen. Zusätzlich besitzt Kazui in seiner Shinigamiform ein Zanpakutō, welches er auf dem Rücken trägt. Das Stichblatt des Schwertes hat dieselbe Swastika-Form wie das ursprüngliche Tensa Zangetsu, jedoch ist es hell. Die Kräfte des Schwertes oder ob Kazui dessen Freisetzung beherrscht, ist nicht bekannt. Zu Ichika meinte Kazui, er sei "so eine Art Shinigami".

Erhöhte Geschwindigkeit: Kazui ist sehr schnell; nachdem er aus dem Vizard-Lagerhaus geflohen war, bemerkte Hiyori Sarugaki, wie schnell er ihrem Blickfeld entkam.

Fisch Manifestation

Kazui manifestiert einen großen Fisch, auf dem er reiten kann.

Fisch-Manifestation: Kazui kann große, ätherische Fische manifestieren, die mit Energiespuren durch die Luft fliegen und auf denen er und andere reiten können, wobei die Fische auch seinen Fluganweisungen gehorchen.

Shinigami-Transformation: Im Gegensatz zu seinem Vater, der externe Quellen wie ein Gokon Tekkō, Kon's Gikongan oder das Substitute Shinigami Badge benötigt, um seine Seele aus seinem menschlichen Körper herauszudrücken und Zugang zu seinen Shinigami-Kräften zu erhalten, kann Kazui sofort in seine Shinigami-Form wechseln und sein Zanpakutō nach Belieben manifestieren, wobei sich sein Shihakushō über seiner normalen Kleidung bildet.

Portal Kreierung

Kazui öffnet ein mit Zähnen besetztes Portal.

Portal-Erstellung: Durch die Durchführung eines Rituals, bestehend aus drei Klatschen, zwei Verbeugungen und einem weiteren Klatschen, das drei schwebende, ätherische Augäpfel vor einem kleinen Steinschrein in der Nähe des Takakomo-Schreins manifestiert, kann Kazui ein Portal erschaffen, das ungefähr die Größe eines durchschnittlichen Menschen hat und oben und unten mit Zähnen ausgekleidet ist; ihm zufolge ermöglicht dies den Seelen, in ein Reich voller anderer Menschen zu gelangen.

Zanpakutō[]

Kazui schwingt sein Zanpakutō auf dem Rücken. Es hat einen bronzenen Griff und eine Tsuba mit roter Umwicklung auf der ersteren. Die Tsuba besteht aus vier Zacken, die so gebogen sind, dass sie die Form des Manji bilden und im Wesentlichen mit der Form der Tsuba des früheren Bankai seines Vaters identisch sind.

Advertisement