Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki

Gin verbessert sie scheinfreundlich und Rukia entschuldigt sich zum Schein. Ichimaru wollte nach eigener Aussage sie nur ein wenig ärgern und Rukia erinnert sich daran, das Ichimaru ihr immer schon seltsam vorkam und wenn er mit ihrem Bruder redete, das sie sich immer vorkam, als würde er sie erwürgen. Gin sagt fast beiläufig, das Renji noch leben würde und als sie ihn ebenfalls wahrnimmt, meint er, dass ihr Tod umso erschreckender wirken würde und bietet ihr an, ihr zu helfen. Allerdings legt er Rukia damit nur rein und verabschiedet sich von ihr. Rukia bricht mit einem Verzweiflungsschrei zusammen.


Komamura und Kaname greifen gleichzeitig Zaraki an, der beide Angriffe mit Leichtigkeit abwehrt. Er tritt Tōsen in den Bauch, während er Komamura zu Boden wirft. Dann fordert er die beiden auf, ihr Bankai einzusetzen und Tōsen will es einsetzen.

Advertisement