Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki

Sentarō und Kiyone erstatten Kommandantin Unohana Bericht über Hanataros Festnahme, diese beschließt, obwohl Ukitake ein gutes Wort für Hanataro eingelegt hat, dass er bestraft werden muss.


Uryu wacht in der Sanitärszelle der 4. Kompanie auf und erschrickt beim Anblick von Ganju, den von Kopf bis Fuß einbandagiert wurde. Als sie sich zu fragen beginne, warum sie noch leben, meint Chad, das einer der Kommandanten ermordet wurde und sie als Informationsquellen dienen sollen. Er fügt hinzu, das Ichigo und Yoruichi kommen und sie heraus holen werden.


Ichigo zerbricht eines der Schwerter und wird von Zangetsu zurückgeschleudert und er zieht ein weiteres aus dem Boden, das Zangetsu allerdings mit bloßer Hand zerstören kann. Zangetsu erklärt, dass alle Schwerter einen Teil seiner Seele verkörpern und dieses Schwert ein schwacher Teil war und fordert ihn auf, weiterzumachen, weil sie keine Zeit haben. Ichigo stimmt ihm zu und greift nach einem weiteren Schwert.


In den Baracken der 11. Kompanie reden Makizo Aramaki, Yachiru, Ikkaku, Yumichika und Zaraki mit Orihime über Ichigo und Zaraki meint, wenn sie bei ihnen bliebe, würde er bald wieder auf Ichigo treffen.

Advertisement