Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki

Momo, die in ihrer Zelle sitzt, wird von Rangiku besucht, die ihr ein Brief von Aizen an sie gibt, den Hitsugaya gefunden hat. Sie liest diesen, nachdem Matsumoto den Gefängnistrakt verlassen hat. Sie fasst den Inhalt mit Entsetzen auf.


Ichigo, Ganju und Hanatarō fliehen vor dem unheimlich großen spirituellen Druck, dessen Besitzer sich ganz in der Nähe befinden muss. Eben jener Besitzer fragt sich, welcher es ist. Ichigo fühlt sich, während er läuft, als hätte er eine Klinge am Hals. Hanatarō bricht zusammen und Ganju sammelt ihn auf. Der, mit den großen spirituellen Kräften, sagt zu Hanatarō und Ganju Nein, als würde er etwas herausfinden wollen. Bei Ichigo fragt er, ob er es ist, denn er sucht. Dieser dreht sich um und blickt ihn an, wie er auf einem hohen Hausdach sitzt. Ichigo steht da und sieht und fühlt wie ein Schwert durch seinen Brustkorb gestoßen wird, allerdings nicht wirklich.


Der Mann fragt ihn, ob er derjenige ist, von dem Ikkaku ihn erzählt hat. Er stellt sich als Kenpachi Zaraki, der Kommandant der 11. Kompanie vor und möchte mit Ichigo auf Leben und Tod kämpfen.

Advertisement