Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki

Ganju und Ichigo nehmen den Shingami von der 4. Kompanie als Geisel und drohen, ihn umzubringen, wenn sie nicht durchgelassen werden. Die anderen Shinigamis lachen nur und Ichigo entscheidet sich, es mit roher Gewalt zu versuchen, als einer von Chads Schüssen die eine Hälfte ausknockt. Ganju, der den Shingami trägt, und Ichigo greifen die andere Hälfte an und fliehen. Chad hat Ichigo verpasst und wird von den übriggebliebenen Shinigamis angegriffen, die behaupten, das die Sache in fünf Minuten erledigt wäre. Er macht sich kampfbereit und korrigiert sie, das es bereits in zwei Minuten vorbei sei.


In der vierten Kompanie wird ikkaku von dem Kommandanten der 12. Kompanie, Mayuri Kurotsuchi, und dessen Vizekommandantin, Nemu Kurotsuchi, ausgefragt. Als eine Krankenschwester hereinkommt, jagt Kurotsuchi sie heraus und Ikkaku meint, das er nichts von dem Ryoka wisse, weder wie er aussehe, noch was er vorhabe. Kurotsuchi will ihn dafür bestrafen, wird aber von Zaraki aufgehalten. Kurotsuchi und Nemu verlassen den Raum und Ikkaku berichtet Zaraki von Ichigo und seinen Plänen.


In Ichigos und Ganjus Versteck stellt sich der Shingami als Hanatarō Yamada vor. Als beide ihn mit seinem Allerweltsnamen aufziehen, stellen sie sich zum ersten Mal die Frage, warum sie ihn überhaupt mitgenommen haben. Danach planen sie ihr weiteres Vorgehen, bis Hanatarō sich einmischt und sagt, das er einen Schleichweg zum Turm kennt.

Advertisement