Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki

Yoruichi spürt, wie die anderen kämpfen und wünscht ihnen Glück.


Jirōbō zählt, damit Uryu und Orihime in seinen Augen Gelegenheit haben, Reue zu verspüren. Orihime dankt Uryū für ihre Rettung und denkt darüber nach, als Jirōbō sie angreift. Beide springen in verschiedene Richtungen auseinander und Orihime setzt Koten Zanshun ein, den Jirōbō blockieren kann und er verwendet Tsubaki schwer. Jirōbō greift Orihime an, wird aber von Uryū gestört, der ihm ein Armband wegschießt. Der Shinigami erkennt, dass es sich bei Uryū um einen Quincy handelt und freut sich, das es sich bei seinen Gegnern um Gegner mit Flugwaffen handelt. Er setzt sein Zanpakutō Tsunzakigarasu frei und stellt sich als Kamaitachi(Wesen der japanischen Mythologie, mit Sicheln als Armen) Jirōbō Ikkanzaka vor. Uryū zeigt sich wenig beeindruckend von dem Shikai des Shinigamis und zerstört die fliegenden Klingen mit wenigen Schüssen. Ikkanzaka zieht sein Schwert, das Uryū gleich zerstört und ihm sogar einen Teil seiner Hand wegschießt.

Advertisement