Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki

Jidanbo kippt nach hinten, steht dann wieder auf und sagt, das er ausgerutscht ist. Er will auf Ichigo wieder einschlagen, bemerkt aber, das Ichigo seine Äxte zerstört hat und beginnt zu weinen. Jidanbo hämmert auf den Boden mit seinen Fäusten ein und Ichigo versucht ihn zu trösten und entschuldigt sich bei Jidanbo dafür, dass er die Äxte zerstört hat. Darauf meint Jidanbo, das Ichigo ein guter Kerl sei, der sich selbst um seinen Gegner Sorgen macht und er eine komplette Niederlage als Mann und als Torwächter eingesteckt hat. Jidanbo erlaubt allen, das Tor zu passieren und fragt nach Ichigos Namen und findet, als Ichigo ihn nennt, ihn süß, worüber Ichigo sich aufregt. Bevor er das Tor öffnet, warnt er Ichigo vor den anderen Shinigamis und zieht es dann hoch, allerdings erstarrt er auf halben Weg, weil auf der anderen Seite die Gruppe von Kommandant Gin Ichimaru erwartet wird, der prompt Jidanbo den Arm abschneidet.

Advertisement