Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki
Fähigkeiten

Fähigkeiten[]

Grimmjow ist ein überaus fähiger Kämpfer. Bei seinem ersten Auftritt bemerkte Rukia Kuchiki sofort, als er bei ihr und Ichigo auftauchte, dass dieser Espada um Welten stärker ist als Di Roy, den sie kurz zuvor mit Leichtigkeit erledigte. Sie fragt sich sogar, ob er und seine Fracción noch derselben Spezies angehören, so gewaltig ist der Kräfteunterschied. Und da er seinen Ersatzmann Luppi leicht getötet hat, muss der Unterschied zwischen Grimmjow und Zommari Rureaux, den Séptima Espada, sehr groß sein. In seiner Resurrección kann er sogar mit Ichigo in seiner Hollowform mithalten.


Grimmjow Gran Rey Cero

Grimmjows Gran Rey Cero

  • Cero: Grimmmjow ist auch in der Lage das Cero abzufeuern. Dieses hat eine rote Farbe und er schießt es mit seiner Handfläche ab. Er kann es auch mit der Faust abschießen, wie er es im Kampf gegen Shinji getan hat.
  • Gran Rey Cero: Jeder Espada kann das Gran Rey Cero einsetzten. Grimmjows hat eine blaue Farbe und eine gewaltige Zerstörungskraft.
  • Garganta: Grimmjow ist in der Lage selbstständig eine Garganta zu öffnen. Dies tat er, als er mit seiner Fracción in Karakura eindrang um Ulquiorras "Fehler" auszumerzen.
  • Hakuda: Der Nahkampf ist Grimmjows persönliche Spezialität und er ist einer der zwei Espada, die bevorzugt ihren Körper als Waffe im Kampf einsetzen, statt echte Waffen zu benutzen. Der Kampfstil, den er in den darauf folgenden Kämpfen mit Ichigo präsentiert, ist geprägt von besonders wilden Angriffen mit allen Körperteilen sowie Gnadenlosigkeit. Im Kampf schreckt er nicht vor Angriffen zurück, die ihm selbst schaden, wenn sie auch dem Gegner schaden. Wie die beiden stärkeren Espada Ulquiorra und Nnoitra kann Grimmjow jemanden mit seiner Hand durchbohren und er kann dabei auch das Hierro eines schwächeren Espada durchdringen. Vor allem in seiner Resurrección ist er im Nahkampf sehr gefährlich.
  • Hierro: Grimmjow hat wie die Anderen Arrancar die Fähigkeit des Hierro. So konnte er mit bloßer Hand Ichigos Schwert stoppen, ohne eine Verletzung davon zu tragen.
  • Intellekt: Auch wenn man dies auf den ersten Blick bezweifeln könnte, ist Grimmjow ein schneller Taktiker. Als Shinji Hirako ihn in ihrem kurzen Kampf mit einem Cero beschoss, feuerte er noch ein Eigenes ab, um den Schaden zu vermindern.
    GrimmjowHierro

    Grimmjow blockt Ichigos Schwert mit bloßer Hand

  • Pesquisa: Grimmjow offenbarte die Fähigkeit Pesquisa als er mit seiner Fracción in Karakura Town eindringt. Dort schafften er und seine Fracción es mithilfe des Pesquisas alle Einwohner mit erhöhtem Reiatsu aufzuspüren, um diese zu vernichten.
  • Reiatsu: Als ein Espada, hat er ein entsprechend hohes Reiatsu. Nach Aussage von Rukia trennen ihm und seine Fracción Di Roy, allein von der Stärke des Reiatsus her, Welten. Sein Reiatsu ist riesig und er kann es gut kontrollieren. Es ist allerdings nicht annährend so groß wie Aizens Reiatsu, sodass dieser ihn durch Befreien des Spirituellen Drucks auf die Knie zwingen konnte.
  • Sonído: Grimmjow hat ein recht schnelles Sonído, da er so schnell mit der bloßen Hand Rukia ein Loch durch die Brust bohren konnte, dass weder Rukia noch Ichigo etwas davon bemerkten. Auch könnte selbst ohne Resurrección leicht mit Ichigos Tensa Zangetsu mitzuhalten, womit selbst der in Shunpo sehr bewanderte Byakuya Kuchiki große Probleme hatte.
  • Zanjutsu: Dafür, dass Grimmjow eher selten mit seinem Zanpakutō kämpft, ist er damit trotzdem sehr geschickt und hat einen guten Umgang mit dem Schwert. Dies sieht man besonders bei den Kämpfen gegen Ichigo und Shinji, da er mit nur einem Arm gezwungen war, sein Schwert zu ziehen. Allerdings führt er sein Schwert sehr aggressiv und scheint es nicht gut zu pflegen, da die Klinge schon recht abgeschlagen aussieht.

Zanpakutō[]

Pantera (豹王, spanisch: Panther, jap. Pantherkönig) ist die Resurrección von Grimmjow Jaegerjaques durch die er einen großen Teil seines früheren Hollowaussehens zurückerlangt.[1]

PanteraVer

Pantera versiegelt

Versiegelt sieht Pantera wie ein gewöhnliches Katana aus mit hellblauer Scheide und Griffwicklung, dessen Stichblatt die Form eines Z hat, dass leicht verformt ist.[2]

Befreit wird Grimmjows Zanpakuto mit dem Ausruf Knirsche! (軋れ, kishire) und ein Sturm entsteht bei der Befreiung. Nun erlangt Grimmjow einen großen Teil seines früheren Hollow-Aussehens zurück, wie etwa die spitzen Zähne, katzenartige Ohren, klauenartige Hände und einen Schwanz, der als kraftvolle Peitsche verwendet werden kann soweit eine Art Schwert an seinen Armen und Beinen. Seine Beine sind außerdem animalisch veranlagt und seine Haare vervielfachen sich drastisch.

Die Fähigkeiten Panteras ermöglichen der neuen Form Grimmjows, seinen Hakuda-Stil optimal einzusetzen. Grimmjows gesamter Körper wird zu einer noch mächtigeren Waffe als zuvor.


Bekannte Fähigkeiten Panteras:

  • Erhöhte Stärke: Grimmjows Stärke nimmt in dieser Form enorm zu. Trotz der Entwicklung Ichigos und dessen Hollowmaske, kann Grimmjow diesen verletzen und ihn schwer zusetzen. Ebenso kann er seine Gegner mit einem Treffer auf die Säulen von Las Noches schleudern und diese stark beschädigen oder gar zerstören.*Erhöhte Geschwindigkeit und Agilität: In Sachen Geschwindigkeit kann Grimmjow mit dem maskierten Ichigo ohne Probleme mithalten. Es zeigt sich, dass er sogar schneller als Ichigo sein kann. Zusätzlich hat er noch eine animalische Agilität erhalten, wodurch sich sein Nahkampf-Stil mit der neuen Geschwindigkeit und Stärke noch effektiver wird.
  • Verstärktes Hierro: Grimmjows Hierro ist so stark geworden, dass Ichigo es viel schwieriger hat, ihn zu verletzen. Sogar ein abgefeuertes Getsuga Tensho konnte Grimmjow ohne sichtbaren Schaden überstehen.
  • Schockwellen: Grimmjow kann mit lautem Brüllen eine Schockwelle entstehen lassen. Diese sind stark genug, um seine Gegner zu beeinträchtigen.
Grimmjow ellbogen

Die Projektile

Bekannte Techniken Panteras:

  • Ellbogenprojektilesind, wie der Name schon sagt, Projektile die aus dem Ellbogen abgefeuert werden. Diese sehen wie grüne Pfeilspitzen aus und eines davon ist kraftvoll genug, um eine Säule in Las Noches zum Einsturz zu bringen. Der genaue Name dieser Attacke ist nicht bekannt.[3]
  • Desgarrón (Spanisch für "Riss", Japanisch für "Klaue des Pantherkönigs") ist Grimmjows stärkste Technik. Hierbei sammmelt er am Ende seiner Fingerspitzen Reiatsu, welches er dann in Form von Krallen abfeuert.[4]

Referenzen[]

  1. Bleach Manga; Band 32,Kapitel 281, Anime; Episode 166
  2. Bleach Manga; Band 24,Kapitel 212, Anime; Episode 121
  3. Bleach Manga; Band 32,Kapitel 282, Anime; Episode 166
  4. Bleach Manga; Band 32,Kapitel 284, Anime; Episode 167
Advertisement