BakudōSpruch №75

Gochuutekkan.gif

Name: Fünf Eisenmünzensäulen
Name in Kana: 五柱鉄貫
Name in Rōmaji: Gochūtekkan
Ersterscheinung:
Manga: Kapitel 218
Anwender: Hachigen Ushōda

Der Kidōspruch #75 Gochūtekkan wurde zum ersten Mal von Hachigen Ushōda gezeigt, als Ichigo lernen wollte, seine Hollowkräfte zu kontrollieren.

Wirkung

Der Anwender formt seine hände zu einer Faust. Daraufhin kommen 5 gelbe Orbs aus seinen Händen und fliegen nach oben. Danach hebt er die Hände nach oben und schlägt die 5 Orbs auf den Boden. Über dem Ziel erscheint ein Licht, aus welchem 5 lange und dicke Eisensäulen, welche durch Ketten verbunden sind und fallen auf das Ziel, um es am Boden zu fixieren.

Beschwörungsformel

Wände aus Eisensand, eine priesterliche Pagode, glühende eiserne Glühwürmchen. Steh aufrecht, still zum Ende.

鉄砂の壁、僧形の塔、灼鉄熒熒、湛然として終に音無し(Tessu no kabe sōgyō no tō shakutetsu keikei tanzen toshite tsuini oto nashi)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.