Bleach Wiki
Advertisement
Bleach Wiki

Ginjōtan (銀条反, Kinjoutan) ist eine schwere Stahlschärpe, die normalerweise unter Rüstungen getragen wird.
Während ihres Kampfes gegen Barragan Luisenbarn im Fake Karakura Town Arc trägt Soifon eine solche Stahlschärpe, als sie ihr Bankai vorbereitet und einsetzt. Damit hat sie sich selbst an ein Gebäude gebunden, wahrscheinlich damit sie von dem Rückstoßs ihres Bankais nicht davongeschleudert wird.
Trotzdem fragt sich Marechiyo Ōmaeda, warum seine Kommandantin so etwas Schweres trägt, da selbst sie damit nicht mehr in der Lage sein sollte, sich sehr schnell zu bewegen.
Die Ginjōtan wurde letztendlich zerrissen, da es dadurch, dass Soifon durch den Rückstoß ihrer Bankaiattacke zurückgeschleudert wurde, an einer Gebäudeecke entlangschliff, während der Impakt Soifon noch weiter zurückschleuderte.

Advertisement