FANDOM


Dieses Forum wurde archiviert

Diskussionen anzeigen
Forum: Übersicht > Szayel Aporro Granz und Yylfordt Granz


Also Hallo Leute dachte es muss mal wieder was ins Forum und deswegen hab ich diese Seite eröffnet. Also zu meiner Frage wie können die zwei Arrancar Szayel Aporro Granz und Yylfordt Granz Brüder sein wie geht das ?? Das sind doch mal Hollows gewesen waren sie mal in ihrem Menschenleben Brüder? Mangafan28signatur.jpg

Da bisher noch keiner darauf geantwortet hat, werde ich mit Logik, Wissenschaft und eventuell etwas Philosophie versuchen.
Greifen wir auf Mangafan 28's Aussage, sie seien bereits Geschwister, als sie noch "leben". Jedoch sobald eine Seele sich in einen Hollow verwandelt, bekommt dieser einen neuen Namen. Da Menos Grande eine Fusion aus mehreren Hollows ist, ist diese Behauptung unmöglich. Womit wir zu der nächsten These kommen: Wie lässt man sich ein Menos Grande Gillian gebären? Nun, zuerst braucht man viele Hollows. Wenn man sie theoretisch zusammenquetscht, erhält man ein Menos Grande (damit es etwas bildlich wird, stellt euch vor, es wäre eine Eizelle). Hat man Pech, so trennt sich der Menos in zwei Teilen, und man erhält zwei Menos, die unterschiedlich sind, weil jeder einen Eigenanteil der Hollowmenge ist, oder sogar ähnlich bzw. gleich sind, falls jeder aus den gleichen Hälften des Erbguts bestehen (vgl. eineiige Zwillinge). Aber wenn sie sich ihre Namen nicht vorgestellt haben, dann hätten zu einer Wahrscheinlichkeit von 17,8 % der Bleachkonsumenten nie daraufgekommen, dass sie Brüder sind, und erst recht keine Zwillinge. Daher habe ich nur noch dieses Argument: Szayel Aporro und Yyilforte sind Blutsbrüder. Sie haben sich in Hueco Mundo verbündet, Blut ist irgendwo verflossen etc. Es ist vergleichbar wie Pesche früher behauptet hat, dass er Nel als kleine Schwester zu sich aufgenommen hat (, weil sie niedlich ist). Gegenfrage: Seit wann haben Vasto Lorde familische Gedanken? Antwort: wahrscheinlich nie, aber die beiden sind Arrancar mit "logischen Gedanken".
So, ich kann nicht mehr weiter denken, weil ich befürchte, dass meine Erörterung eher Fanfic nahe ist als eine wahre Antwort. (ich hab dies nur geschrieben, weil ich die wahre antwort auch haben will.)--MariejoannaSig.jpg 19:27, 13. Jan. 2009 (UTC)
Es könnte natürlich auch insofern damit zusammenhängen, dass ein Arrancar die menschliche Gestalt annimmt, die der Mensch hatte, bevor er zum Hollow wurde. Also wäre der Arrancar nur ein Mensch im weitesten Sinne ohne menschliche Gefühle, ohne Menschlichkeit. Von daher kann es auch sein, dass Yylfordt und Szayel Aporro Brüder waren, bevor sie zu Arrancar wurden, deshalb sind sie sich der rein logischen Tatsache bewusst, dass sie Brüder sind, empfinden aber nichts füreinander (ungefähres Zitat Szayel Aporro: ""...Mein wertloser Bruder..."). Da ein Menos Grande entweder eine Fusion aus vielen verschiedenen Hollow ist, womit meine Theorie eigentlich nur greift, wenn es einen ganz besonders hervorstechenden Hollow gibt, der dem Menos Grande also auch seine Einzigartigkeit gibt oder sich aus einem Einzigen Hollow entwickelt, der jedoch extrem viele andere Hollow "gefressen" hat und somit immer das Individuum (den Menschen, der zum Hollow geworden) in sich trägt, aus dem es bestand, kann man annehmen, dass diese Theorie durchaus greifen kann.
@ Mariejoanna ein Gefühl wie Treue oder Loyalität muss auch nicht unbedingt mit der Menschlichkeit zu tun haben, also mit dem fehlenden Herzen des Hollow. Greetz, FazzeloSig1.jpg FazzeloSig2.jpg 16:28, 14. Jan. 2009 (UTC)
Hollow-Ichigo hat auch keinen anderen Namen als Ichigo, also ist es nicht unbedingt so, dass ein neugeborener Hollow einen neuen Namen bekommt. Ich glaube auch dass Acidwire seinen Namen von Grand Fisher bekommen hat. Greetz, FazzeloSig1.jpg FazzeloSig2.jpg 16:34, 14. Jan. 2009 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.