Fandom


Diese Seite enthält Spoiler, diejenigen, die sich den Spaß am deutschen Manga nicht verderben wollen, sollten NICHT weiterlesen!



Kapitel 536

Spoiler von Zangetsu01 auf bleachasylum.com und von MmmSaviorPandaGodRemix auf MangaSpoiler.com, japanisches Original von housaki; ins Deutsche von Icis Leibgarde


Spoilertext:

Isshin redet weiter mit Ichigo.
Isshin: Was nach nach deiner Geburt passiert ist weisst du ja. Allerdings gibt es noch etwas was du nicht weist. Was an dem Tag passierte an dem deine Mutter starb bzw. was der wahre Grund für ihren Tod war.

Ende des Spoilers,

Was war der wirkliche Grund von Masakis Tod? Steckt Aizen, das Vandenreich oder gar Reste von White dahinter?


Spoilerbilder zu Kapitel 505



Zur Vollbildansicht bitte auf das gewünschte Bild klicken


Vorherige Kapitel

kurze Zusammenfassung der Inhalte vorheriger Kapitel mit Verlinkungen zu den einzelnen Artikeln für die Kapitel

Kapitel 431: Ichigo telefoniert. Nach kurzer Zeit redet er mit Kūgo. Am nächsten Tag in der Schule wird Ichigo von Orihime gefragt, ob er etwas von Chad wisse. Er verneint und Orihime bietet ihm an, nach der Schule mit ihm zu Chad zu gehen, aber Ichigo hat etwas anderes zu tun. Später ist Orihime vor Chads Wohnung. Er ist nicht da. Nachts geht Ichigo zu dem Ort, den er mit Kūgo aufgemacht hat. Ein altes Haus/Anwesen. Kūgo erscheint, sie reden und gehen hinein. Sie fahren mit einem Aufzug nach oben. Als dieser anhält stehen sie vor einem Appartment. In dem Appartment sind schon drei Leute. Eine Frau auf einem Sofa, ein Mann und Kutsuzawa. Kūgo erklärt ihr Ziel. Ichigos Kräfte wiederher zu stellen.

Kapitel 432:In dem Appartment ist Ichigo sehr geschockt von Kūgos Vorhaben und will wissen, wie sie es anstellen wollen seine Kräfte wiederher zu stellen. Darauf erklärt Kūgo eine ganze Menge und gibt Ichigo auch eine Vorführung seiner Kräfte, die sich 'Fullbring' nennt. Sie werden aufeinmal gestört, als Riruka die Tür aufreißt und sie sich erst einmal mit Kūgo unterhält. Sie ist nicht allein, den sie hat ein weiteres Mitglied mitgebracht. Zu Ichigos großer Verwunderung ist es Chad.

Kapitel 433: Ichigo ist geschockt und verwirrd über Chads Anwesenheit. Er beginnt ihn auszufragen, aber Kūgo hält ihn davon ab. Nun beginnt Kūgo von ihren Kräften zu erzählen und woher sie kommen. Auch erzählt er, dass sie wieder Menschen werden, wenn sie ihre Kräfte auf ihn übertragen. Auch Chad ist bereit seine Kräfte aufzugeben, damit Ichigo wieder ein Shinigami sein kann. Nun ist ichigo entgültig von dem Vorhaben jener überzeugt.











Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.