Fandom


 
Zeile 26: Zeile 26:
 
}}
 
}}
   
'''Ouko Yushima''' (由嶌欧許, ''Yushima Ōko'') war ein [[Shinigami]] der in der [[12. Kompanie]] dient unc auch im SRDI tätigt war. Er ist außerdem der Erfinder der [[Mod-Soul]].
+
'''Ouko Yushima''' (由嶌欧許, ''Yushima Ōko'') war ein [[Shinigami]] der in der [[12. Kompanie]] dient und auch im SRDI tätigt war. Er ist außerdem der Erfinder der [[Mod-Soul]].
 
   
 
== Vergangenheit ==
 
== Vergangenheit ==

Aktuelle Version vom 6. Januar 2020, 04:24 Uhr


Ouko Yushima (由嶌欧許, Yushima Ōko) war ein Shinigami der in der 12. Kompanie dient und auch im SRDI tätigt war. Er ist außerdem der Erfinder der Mod-Soul.

Vergangenheit Bearbeiten

Nachdem Ouko die Shinigami-Akademie abgeschlossen hatte kam er in die 10. Kompanie. Doch da er eigentlich, nach seinen Kameraden, kein richtiges Kampftalent besitzt und mehr ein Denker als ein Kämpfer sei, wurde er in die 12. Kompanie versetzt. Ouko schien dies nicht sonderlich zu gefallen doch weigerte er sich nicht. In der 12. Kompanie erstellte ein Projekt mit dem Namen Spearhead welches sich um die Forschung seiner eigenen Erfindung die Mod-Soul drehte. Doch aus moralischen Gründen sollte die Forschung eingestellt und die bisherige Arbeit vernichtet werden. Ouko konnte dies nicht zulassen, schickte einen Teil seiner Daten in ein Dangai und tranzferierte seinen Geist in seine zwei Mod-Soul Kageroza Inaba und Nozomi Kujō, in der Hoffnung dass die beiden mit seiner Arbeit fortfahren würden. Ouko selbst schien ohne Bewusstsein mehr und wurde ins Madennest eingesperrt.

Handlung Bearbeiten

Kageroza versucht alles in seiner Macht stehende um Nozomi Kujō zu fangen damit sie beide Ouko Yushima wieder heilen bzw. wieder zu diesem werden können.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.